Funktionentheorie


Funktionentheorie
(f)
теория функций
теория аналитических функций

Немецко-русский математический словарь. 2013.

Смотреть что такое "Funktionentheorie" в других словарях:

  • Funktionentheorie — Funktionentheorie, die Lehre von den Funktionen. Insbesondere versteht man darunter diejenige mehr theoretische Betrachtungsweise, bei der die Funktionen durch Bedingungen, denen sie genügen müssen (z.B. Funktionalgleichungen,… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Funktionentheorie — Funktionsgraph von f(z)=(z2 1)(z 2 i)2/(z2+2+2i) in Polarkoordinaten. Der Farbton gibt den Winkel an, die Helligkeit den Betrag der komplexen Zahl. Die Funktionentheorie ist ein Teilgebiet der Mathematik. Sie befasst sich mit der Theorie… …   Deutsch Wikipedia

  • Funktionentheorie — Funk|ti|o|nen|the|o|rie 〈f. 19〉 Gebiet der höheren Mathematik, das mithilfe der Infinitesimalrechnung Funktionen von komplexen Veränderlichen untersucht * * * Funktionentheorie,   allgemein übliche Bezeichnung für die komplexe Analysis, d. h. die …   Universal-Lexikon

  • Funktionentheorie — Funk|ti|o|nen|the|o|rie die; <zu ↑Funktion> allgemeine Theorie der Funktionen (2; Math.) …   Das große Fremdwörterbuch

  • Funktionentheorie — Funk|ti|o|nen|the|o|rie …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Zyklus (Funktionentheorie) — Kette und Zyklus sind mathematische Objekte, die insbesondere in der Funktionentheorie betrachtet werden, aber auch als Spezialfälle in der algebraischen Topologie auftreten. Die Kette ist eine Verallgemeinerung einer Kurve und der Zyklus ist… …   Deutsch Wikipedia

  • Residuum (Funktionentheorie) — In der Funktionentheorie ist das Residuum einer komplexwertigen Funktion ein Hilfsmittel zur Berechnung von komplexen Kurvenintegralen mit Hilfe des Residuensatzes. Inhaltsverzeichnis 1 Definition 1.1 Komplexe Gebiete 1.2 Riemannsche Zahlenkugel …   Deutsch Wikipedia

  • Satz von Liouville (Funktionentheorie) — Der Satz von Liouville ist ein grundlegendes Ergebnis im mathematischen Teilgebiet Funktionentheorie. Er ist benannt nach dem französischen Mathematiker Joseph Liouville. Inhaltsverzeichnis 1 Aussage 2 Beweis 3 Bedeutung und Verallgemeinerungen …   Deutsch Wikipedia

  • Satz von Vitali (Funktionentheorie) — Der Satz von Vitali, benannt nach dem italienischen Mathematiker Giuseppe Vitali (1875–1932), ist eine Aussage der Funktionentheorie. Er ist ein hinreichendes Kriterium für die kompakte Konvergenz einer Folge holomorpher Funktionen. Aussage… …   Deutsch Wikipedia

  • Satz von Hartogs (Funktionentheorie) — Als Satz von Hartogs wird in der Funktionentheorie mehrerer komplexer Variablen die grundlegende Aussage verstanden, wonach eine bezüglich jeder Variablen separat holomorphe Funktion insgesamt holomorph ist. Inhaltsverzeichnis 1 Vorbereitung 2… …   Deutsch Wikipedia

  • Satz von Hurwitz (Funktionentheorie) — Der Satz von Hurwitz (nach Adolf Hurwitz benannt) ist ein Satz aus der Funktionentheorie. Der Satz von Hurwitz Sei eine Folge von Funktionen die auf einem Gebiet G holomorph sind und die Folge konvergiere kompakt gegen f. Ist außerdem die Anzahl… …   Deutsch Wikipedia



Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.